Organist aus Belgorod spielt in in Bornig

Добавлено 26 марта 2017 Тимур Халиуллин

Тимур Халиуллин (карильон, клавесин, орган), Белгородская филармония

Die Stadt Herne begrüßt am letzten Märzwochenende einen der bekanntesten Organisten aus der Partnerstadt Belgorod in der russischen Föderation: Am Sonntag, 26. März, gibt Timur Khaliullin ab 17 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul an der Kirchstraße in Herne-Börnig ein Orgelkonzert. Die Zuhörer erwarten Eigenkompositionen und Werke von Bach, Händel, Liszt, Scheidt und Widor. Der Eintritt ist frei.


Die Stadt Herne begrüßt am letzten Märzwochenende einen der bekanntesten Organisten aus der Partnerstadt Belgorod in der russischen Föderation: Am Sonntag, 26. März, gibt Timur Khaliullin ab 17 Uhr in der Kirche St. Peter und Paul an der Kirchstraße in Herne-Börnig ein Orgelkonzert. Die Zuhörer erwarten Eigenkompositionen und Werke von Bach, Händel, Liszt, Scheidt und Widor. Der Eintritt ist frei.

Der erst 29-jährige Timur Khaliullin, ist mehrfacher Preisträger. Der Organist wird das erste Mal seine Partnerstadt besuchen, Herne und die Region kennenlernen und nebenbei seine musikalischen Fähigkeiten einem größeren Publikum präsentieren. Khaliullin, der seit 2011 als Solist in der Belgorod State Philharmonic Hall engagiert ist, graduierte am Staatskonservatorium in St. Petersburg und schloss seinen Masterstudiengang in den Fächern Orgel, Cembalo und Glockenspiel ab. Neben einer Teilnahme an vielen internationalen Wettbewerben, die er zumeist siegreich für sich entschied, kann Timur Khaliullin viele Auftritte, unter anderem in Belgien, den Niederlanden, Dänemark und Italien, vorweisen.

www.waz.de

ВКонтакте Facebook Twitter Мой Мир Google+ LiveJournal

© 2009–2017 АНО «Информационный музыкальный центр». muzkarta@gmail.com
Отправить сообщение модератору